Technologie

«FAST WEB» nutzt die neuesten Web-Techno­logien  und so kann ein spa­nnendes Spekta­kel Web ge­stellt werden. Die heutigen Web-Browsern be­nutzen gra­fischen FÀhig­keiten, die bisher nur in der Spiel­industrie  bekannt waren. Es ist jedoch notwendig, um diese Technologie sehr vorsichtig zu verwenden, denn selbst ein kleiner Fehler in der Webseite-Quelltext kann Verlangsamung oder Kollaps eines kraftvollen Computer bewirken.


ResponsivitÀt

Hardwareleistung anspruchsvolle Web­seiten werden möglicher­weise nicht von einigen Be­nutzern von Smart­phones und Tablets zu begrĂĜĂźen. Sie bevorzugen eine einfache und Ä‚Äœbersichtliche Web-Seite, die viel Akku oder Daten Grenzen nicht verbrauchen. Die beste Lösung ist eine 'leichte' Web­site, die seinen Gestaltungs­elemente automatisch an die Bild­schirm­größe angepasst. Dies nennt man einen

"responsive Webdesign"

und es ist ein gemein­samer Standard bei heutigen Web-Design.
Auf Ihrem Desktop-Computer können Sie leicht testen die Respon­sivi­tÀt eines jeden Web­site - einfach greifen Sie mit der Maus einen Fensterrand und ver­kleinern sie es. Wenn die Web­site respon­sive ist, sollten Sie sehen, wie die ver­schiede­nen Seiten­elemen­te werden auto­matisch an die Fenster­größe anpassen.


Inhaltsverwaltung

Heute kann man leicht eine Website zu er­stellen, so dass der Admini­strator könn­te auch ein Benu­tzer ohne Pro­grammier­kenntnisse zu werden. Es ist möglich, einer der vielen frei ver­fÄ‚Äœgbar­en

Content-Management-Systeme (CMS)

ver­wenden. NatÄ‚Äœrlich «FAST WEB» bietet die Install­ation von be­lieb­ten CMS

Wordpress

und

Drupal

, darunter ver­schiedene Plugins.

VertrÀglichkeit

SchlieĂźlich - «FAST WEB» legt Wert auf Kom­patibili­tÀt zu allen gÀngigen Web-Browsern, denn jeder Browser arbeitet mit HTML5 bisschen auf seine eigene Weise.